Datenschutzbestimmungen vom User: Movie-Maniac
Mitglied seit:05.11.2007 Impressum, AGBs, Widerrufsbelehrung, Datenschutzbestimmungen
Bewertungen: Pos (19321) Neu (22) Neg (20)

Datenschutzerklärung:

Soweit nachfolgend keine abweichenden Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben, oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht zur Bereitstellung der Daten verpflichtet, die Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine abweichenden Angaben gemacht werden.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Erhebung/Nutzung/Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Bestellungen:
Im Bestellvorgang werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich erhoben und verwendet, soweit es für die Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig ist. Die Bereitstellung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich, bei Nichtbereitstellung kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Artikels 6(1) lit.b DSGVO und ist für die Vertragserfüllung erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Davon ausgenommen sind unsere Dienstleistungspartner, die wir für eine erfolgreiche Vertragsabwicklung benötigen. Dazu gehören zum Beispiel Versand- und Zahlungsdienstleister. Die gesetzlichen Vorgaben werden in jedem Fall beachtet, es werden ausschließlich die für den Bestellvorgang notwendigen Daten übermittelt.

Speicherdauer der uns übermittelten Daten:
Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für den Zeitraum der Gewährleistungsfrist und weitergehend unter Berücksichtigung von gesetzlichen,steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf der Fristen gelöscht, wenn Sie nicht ausdrücklich einer weitergehenden Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person:
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art.15-20 DSGVO zu, das Recht auf: Auskunft; Löschung; Berichtigung; Einschränkung der Verarbeitung; Datenübertragbarkeit.
Desweiteren steht Ihnen nach Art.21(1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art.6(1)f DSGVO beruhen, sowie gegen Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht:
Sie haben gemäß Art.77 DSGVO jederzeit das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer uns vorliegenden,personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.